KontaktEmail
 

A bisserl was geht immer!
oder: Ausweichtour von der Ersatztour, 28.1.2007

Michi hatte sich für 3 Wochen nach Südamerika abgemeldet. Kurzerhand sprang Heini als Tourenleiter ein, doch nicht für ein verlängertes Skiwochenende auf der Bamberger Hütte, sondern für eine Tagestour auf den Mahdstein. Aber auch dort reichte das bisschen Schnee im Tourengelände nicht für eine vernünftige Abfahrt aus.

Sein Anruf bei der Jennerseilbahn ergab, dass die Talabfahrt möglich sein könnte. So machten sich 3 Grüppchen des AV Teisendorf mit insgesamt 11 Teilnehmer Richtung Stahlhaus auf den Weg. Der Anstieg über die Hochbahn und an der Königsbachalm vorbei schaute richtig winterlich aus. 30 cm Schnee! Man wird ja genügsam. Aber weiter oben hatte der Wind alles zunichte gemacht. Nach langer Einkehr konnten wir aber über die gut präparierte Jennerpiste abfahren. Mit etwas Gefühl sogar ohne Steinberührung bis zum Auto am Königsseeparkplatz.

Bericht und Fotos: Alois Herzig

Zur Homepage des DAV Teisendorf

aktualisiert: 29.01.07 A.H.

Zum Seitenanfang

Sollten Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken, dann bitte eine Email an info@dav-teisendorf.de senden!