KontaktEmail
 

Einsamer Stubacher Sonnblick und Granatspitz
(25.04.2011)
Wer hätte das gedacht: 16 Teisendorfer AV-ler waren am Ostermontag bei bestem Wetter und ebensolchem Schnee auf dem Sonnblickkees in der Überzahl. Nach der Auffahrt mit einer besonderen 10-Euro-Tageskarte standen wir an der Rudolfshütte und hätten eigentlich gedacht, dass wir uns in eine Karawane einreihen müssten. Aber weit davon entfernt: an einer Hand konnte wir die aufsteigenden Tourengeher abzählen.

Zunächst blieben wir bis ca. 2900 m auf gleicher Spur. Dann trennten sich unsere Wege. Die einen gingen geradeaus zum Sonnblick und 6 andere schwenkten nach links zur Granatspitze, die auf dem trotz Neuschnee aperen Blockgrat ohne Schwierigkeiten erreicht wurde. Für sie begann dann eine Firnabfahrt ins Dorfer Tal, ein Gegenanstieg zum Kalser Tauern mit anschließender Abfahrt auf der Mendelzpiste zur Rudolfshütte. Dort wartete bereits die Sonnblickgruppe auf der Sonnenterasse. Und dort erfuhren wir erst, dass es für Mike eine Geburtstagstour war. Eigentlich ein schönes Geburtstagsgeschenk! Mit der Gondel gings dann wieder zum Enzinger Boden zurück. War dies in dieser Saison endgültig die letzte Skitour?

Für Wiederholer: unsere Rundtour Granatspitz kann bei gps-tour.info aufgerufen und kopiert werden.

Fotos: Christine, Lorenz und Alois
Bericht: Alois


Unter uns der Weißsee

sonnige Ostsflanke

flache Querung zum Granatspitz

kurz vor dem Skidepot

schöner Trittschnee am Grat

mit Selbstauslöser alle auf dem Foto

Abstieg durch Granitblöcke

Sonnblick gegenüber

unsere Sonnblickgruppe

Abfahrt ins Dorfer Tal

Abfahrt knapp links der Bildmitte

Einkehr an der Rudolfshütte


Zur Homepage des DAV Teisendorf

aktualisiert: .26.04.2011 A.H.

Zum Seitenanfang

Sollten Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken, dann bitte eine Email an info@dav-teisendorf.de senden!