KontaktEmail

Bergtour auf den Hochkranz im Dezember?
(1.12.2013)

„So ein Schmarrn! Anfang Dezember eine Bergtour! Das geht doch nicht!“ So oder ähnlich denken die Neunmalklugen, die unser AV-Programm lesen. Sie wissen es immer besser, richten sich nach den Aussagen verschrobener Hellseher oder nach dem Hundertjährigen Kalender. Doch leider können wir bei der Tourenplanung ein Jahr vor dem Termin das Wetter und die Verhältnisse nicht ahnen. Wann der Schnee kommt, ob bereits Mitte Oktober oder erst Mitte Dezember, blieb uns bisher immer verborgen.

Unser Tourenleiter Robert stellte einfach um. Aus der angesagten Bergtour wurde eine Skitour. Zu fünft gingen wir vom Heutal den üblichen Anstieg rechts der Pisten aufs Wildalmjoch (Einsenkung zwischen Dürnbachhorn und Wildalphorn).

Der Schnee bei der Abfahrt Richtung Winklmoosalm bis kurz vor die Finsterbachalm hätte nicht besser sein können, Pulver vom feinsten und noch genügend Platz für die eigenen Zöpferl in unberührtem Schnee. Dann nochmals die Felle aufziehen und nach einem Gegenanstieg Einkehr in der Wildalm. Eine rundum runde Sache.

Bericht und Fotos: Alois


Zur Homepage des DAV Teisendorf

aktualisiert: 01.12.2013 A.H.

Zum Seitenanfang

Sollten Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken, dann bitte eine Email an info@dav-teisendorf.de senden!