KontaktEmail
 

Radausflug Michaelbeuern
Kloster- Kirchen- und Gasthausrunde am 1. Mai 2005

Mit dem nötigen Hintergrundwissen über die Sehenswürdigkeiten seiner Tour führte uns Ludwig bei einem strahlend schönen ersten Mai durch den Salzburger Flachgau. Blühende Löwenzahnwiesen vor tief verschneiten Bergen, so ließe sich der Tag kurz und bündig beschreiben.
Die 19 Teilnehmer aus Teisendorf, Waging und Umgebung trafen sich mit ihren Fahrrädern beim Bräu in Schönram. Über Laufen ging’s zuerst nach Arnsdorf und weiter nach Michaelbeuern (Benediktinerkloster, Kirche und Biergarten). Die Rückfahrt führte über Lamprechtshausen – Bürmoos – Maria Bühl zurück nach Laufen, wo nach der zweiten Einkehr jeder mit der Heimfahrt auf einem anderen Weg den Tag abschloss. Gut 80 Kilometer überwiegend auf Radwegen und Nebenstraßen, auf den ganzen Tag verteilt, waren auch für unseren ältesten Mitfahrer (über 80!) kein Problem. Da blieb auch noch viel Zeit fürs Fotografieren übrig:


in Schönram

Kurz vor Leobendorf

links Watzmann, mitte Lattengebirge, dahinter Hochkalter

durch blühende Wiesen



links:............  Kirche in Arnsdorf
 (Wirkungsstätte von F.X. Gruber)


Klosterkirche in Michaelbeueren
(Rottmayr-Altarbild)

Mittagessen unter Kastanien

Maria Bühl

steile Abfahrt zur Salzach

Alois Herzig

Zur Homepage des DAV Teisendorf

aktualisiert: 02.05.05 A.H.

Zum Seitenanfang

Sollten Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken, dann bitte eine Email an info@dav-teisendorf.de senden!